Almadraba in Conil
Über Thunfische und Flipper
30. März 2018
Feldarbeit in Conil. Anbau von Artischoken
Die Gärten der alten Herren
17. April 2018

Urlaub mit Hund in Conil

Hund in Conil

Möchtest du  gern deinen Pfiffi mit nach Conil nehmen. Romantische Strandspaziergänge mit dem Hund, wie man es in den Hollywood- Filmen sieht. Dazu solltest du ein paar Sachen wissen.

Einige in Conil lieben Hunde, andere wenige benutzen die Hundis nur für die Jagd und dann gibt es natürlich  die Hundemuffel. In Geschäften und Restaurants sind Hunde prinzipiell verboten, jedoch in Conil ist es kein Problem, sich mit seinen treuen Freund auf eine Terrasse oder an einen Tisch draußen zu setzen. Wenn du dir nicht sicher bist,  frag den Wirt freundlich. Meistens wird dem Hund sogar ein Topf mit frischen Wasser hingestellt. Der kleine braucht auch seine Erfrischung.

 

Gibt es Leinen- und Maulkorbzwang?

Den Leinenzwang gibt es mittlerweile in Conil, und sie können ein Bußgeld verhängen. Darum sollte man besonders bei Menschenaufläufen eine Leine benutzen. Der Maulkorb ist für die gefährlichen Rassen pflicht, auch wenn man Hund mit Maulkorb nur sehr selten in Conil sieht.

 

Reise und Verkehr

Ohne Auto geht es in Conil überhaupt nicht. In fast allen öffentlichen Transportmitteln ist der Hund nicht gestatten. Bei der Busgesellschaft TG Comes aus Cádiz dürfen die Hunde nicht einmal im Gepäckraum in einem Käfig mitfahren. Leihwagen oder eigenes Auto ist Pflicht.

EU-Reisebestimmungen: Die Mitnahme des EU-Heimtierausweises (EU- Hundepass) ist für den Flieger unumgänglich und die nötigen Impfungen wie Tollwut müssen alle aktuell sein.

Welpen  bis 15 Wochen dürfen nicht reisen. Sie sind noch zu jung für eine Tollwutspritze.

In vielen Hotels muss man den Hundepass vorzeigen.

 

 

Das Hundewetter in Conil

Das Wetter in Conil ist im Frühling, Herbst und Winter sehr hundefreundlich. Im Sommer brodelt es an der Atlantikküste nicht so sehr wie im restlichen Andalusien, aber heiß wird es von Juni bis September trotzdem. Temperaturen im Schatten über 37ºC sind jedoch selten. Die Spaziergänge sollte man an diesen heißen Tagen morgens und in den Abendstunden genießen.

Der Asphalt kocht in den Mittagsstunden bis in den späten Abend hinein. Teste selber mit deinem Fuß, ob du es deiner Kaltschnauze zumuten kannst. Es ist besser, wenn sich der Hund im Sommer den Andalusiern anpasst und seine Siesta hält. Wer eine Klimaanlage hat, darf diese für den Hund ein bisschen andrehen, ohne es zu übertreiben. Eine Flasche Wasser solltest du für den kleinen mit in deine Tasche stecken. Besonders im Auto sollte man den Hund nie warten lassen und wenn es schon nötig ist, dann im Schatten parken und die Fester etwas ablassen.

 

Übernachtung mit Hund

Welches Hotel akzeptiert Hunde? Im Vergleich bei Booking.com akzeptiert jedes dritte Hotel Hunde mit einem maximalen Gewicht. Das können je nach Hotel von 8kg bis 12kg sein.

Und mein Bernahrdiner? Das Hotel**** Conil Park ist das einzig mir bekannte Hotel an der gesamten Küste von Cádiz, welches Hunde von Chihuahua bis Bernhardiner erlaubt. Die meisten Hotels verlangen ein Extra von ca. 10Euro/Tag  für die Reinigung. Wer privat absteigt, sollte im Vorfeld im dem Vermieter klären, ob Haustiere erlaubt sind.

 

Hund am Strand in Conil
 

Gassi gehen! Jedoch nicht am Strand.

Jetzt hat man sich das alles schön ausgemalt und jetzt komm es dick. Hunde sind am Strand verboten. Es gibt keine Ausnahmen und das gilt über das ganze Jahr. In der Nebensaison kontrolliert allerdings niemand und ich selbst spaziere im Hochsommer früh morgens am Strand mit meinen Rackern. Die dürfen sich auch ein Bad gönnen. Die Polizei schaut normalerweise weg. Jedoch in der Hauptsaison und vollen Strand gibt es kein Pardon.

Ein paar Routen die ich dir mit deinem Vierbeiner empfehle:

1 Geht man über die Brücke des Rio Salado zum Strand Castil Novo, kann man auf einen Sandweg parallel zum Strand wunderbar spazieren gehen und läuft an ein paar Lagunen vorbei bis zum Turm Castil Novo.

2 Empfehlen kann ich auch den Atalaya Park. Oben in den Pinien bit es immer ein bisschen Schatten für euch.  Durchquert man den Park geht es oberhalb der Böschung weiter. Vor den beiden Fuerte Hotels und Gran Conil gelangt man zum Restaurant Mirador El Roqueo. Dort kannst du mit der besten Aussicht einen Kaffee genießen.

3 Bei starkem Levantewind sind mir die Spaziergänge im Pinienwald am liebsten. Zum einen der Schatten und der Wind fegt dort nicht so wie in den Häuserschluchten. Den besten Zugang zum Pinienwald findest du mit dem Auto Richtung Hafen und beim Restaurant Cabo Roche (dieses liegt in einer Kurve) die Straße verlässt. Hier gibt es gute Parkmöglichkeiten, selbst in der Hochasaison. Meine Hunde lieben ihre Runde im Wald.

 

Jetzt hätte ich es fast vergessen. Die Strafe für die Fellnase am Strand sind 300Euro. Das ist kein Zuckerschlecken. Bußgelder sollte man immer vor Ort direkt bei der örtlichen Polizeiwache bezahlen. Dann bekommt man 50% erlassen.

In San Fernando gibt es einen Strandabschnitt für Hunde. In Conil kam es 2016 zu einer Unterschriftenaktion für einen Hundestrand, aber leider ohne Resultat. Vielleicht wird es in ferner Zukunft noch mal was.

Viele Hunde haben Probleme mit dem Salzwasser im Fell. Wenn man sich nicht sicher ist, besser den Hund nach einem Bad waschen.

 

Die Gesundheit des besten Freundes

Die Leishmaniose

Eine sehr gefährliche Krankheit und in Conil sehr verbreitet ist die Leishmaniose. Die Täter sind die Sandmücken. Die Krankheit ist eine Infektionskrankheit. Als erstes Erkennungszeichen geht die Fidelität des Rackers zurück. Dann folgt häufig ein symmetrischer Haarverlust mit Schuppenbildung. Dieses können aber auch Milben sein. Ganz eindeutig ist, wenn die Nase des Schnuffies plötzlich helle Flecken aufweist. Besonders gefährdet sind Hunde, die draußen Leben und den Mücken ausgesetzt sind. Sollte die Mückenzeit kommen, hilft bei offenem Fenster und ohne Licht die Klimaanlage ein bisschen laufen zu lassen. Das mögen die Moskitos gar nicht.

Die Borreliose

Auch in Conil gibt es Zecken. Am besten ein Spot-on verwenden, damit der kleine sicher herumtollen kann. Und das sicherste ist, beim kämmen auf die Blutsauger zu achten. In Conil gibt es auch weiße Zecken. Es sind die Weibchen, jedoch eine spezielle Art von denen. Sie sehen ein Wurm ähnlich. Man nennt sie hier Rezno.

Der Pinien- Prozessionsspinner. Fass sie nicht an!

Nest vom Pinien- ProzessionsspinnerAn anderer Stelle in meinem Blog hatte ich über diese kleine beharrte Raupe berichtet. Da sie nicht nur für Menschen, sondern auch für Hunde sehr gefährlich ist, darf sie hier nicht fehlen. Sie lebt in den Pinien und überall wo 3 Pinien in Reihe stehen, siedelt sie sich an. Wann?  Besonders im Frühling bis Mai  raupt sie über die Böden der Pinienwälder. Sie sammelt sich mit ihren Artgenossen zu großen Haufen und setzen dann wieder ihren Marsch schlangenartig fort. Bis mehrere Meter kann die Kette der kleinen Raupen lang sein. Die kleine Härchen dieser Raupe sind toxisch. Nimmt man sie in die Hand,  bekommt man Hautrötungen und sollte schleunigst einen Arzt aufsuchen. Bekommt der Hund sie an die Schnauze wird es sehr problematisch. Sofort zum Tierarzt! Der Hund von einer Freundin mussten sich die halbe Schnauze amputieren lassen. Das tut nicht nur den Hund weh, nein, da leidet man mit. Die Raupe ist in Conil in den letzten Jahren zu einer Plage geworden. Jedes Jahr werden die Nester der Raupen angezündet um das Ausmaß der Verbreitung zu stoppen. Wenn aus ihr ein schöner Schmetterling anstatt ein hässlicher Falter würde, wären unsere Wälder ein buntes Farbschauspiel.

Angelhaken

Am Strand wird geangelt und die Köder gehen des öfteren verloren. Dieses kann beim Vorbereiten der Fischköder am Strand passieren, aber auch durch das abreißen der Schnur. Bei Ebbe kommen diese dann direkt auf den Strand. Hunde gehen gern an diese Köder und wer ein Labrador Retriver hat, weiß was es bedeutet, wenn der Hund einfach alles Frist was ihm vor die Schnauze kommt. Sollte der Hund am Strand einen Angelhaken verschlucken, so hängt der Rest der Angelschnur aus dem Mund. Nicht dran ziehen, sondern sofort einen Tierarzt zum röntgen aufsuchen und den Hund kurz an die Leine nehmen, damit er sich nicht viel bewegen kann.

Gift und Gras

Beißt auch dein Wuffi gern mal ins frische Gras. Meiner liebt es und gerade Vormittags wenn noch tau auf den Blättern liegt. In vielen Bereichen wird gern Unkrautvergiftungsmittel in Massen eingesetzt. Ghostbusters? Nein. Es sind die Gärtner der Hotels und der Stadtverwaltung, die mit den Giftflaschen auf den Rücken auf alles spritzen, was grün ist. Die Hunde sollten an diesen Stellen das Gras besser nicht essen. Ein typisches Symtom des Giftes bei Wuffis sind Zuckungen am ganzen Körper, Unwohlsein und er kann etwas verrückt reagieren, wie als hätte er Drogen genommen. Auch hier den Tierarzt aufsuchen.

 

Tierärzte in Conil

In Conil gibt es genügend Tierärzte. Ich möchte hier nur drei davon erwähnen, da diese einen Operationssaal für chirurgische Eingriffe haben.

 

Clinica Atlántica Conil - Tierarzt

Anfangen möchte ich mit dem Tierarzt von meinen Hundis. Nahe des Wochenmarkts ist die Tierarztklinik Atlántico von Alejandro und Leonor. Sie bieten dort einen Rundumservice für alle Haustiere an. Einen Hundefrisör gibt es auch. María schneidet dort allen Vierbeinern für wengier als 30Euro das Fell.

Webseite

 

 

Agro Conil - Tierarzt und Zoogeschäft in Conil Colorado

An der Nationalstraße 340 im Colorado liegt Agroconil. Ich persönlich war noch nicht mit meinen Hunden in dieser Klinik, aber bis jetzt habe ich nur gutes von anderen gehört. Wer seinen Urlaub mit Hund im Colorado oder Roche verbringt, hat diese Klinik um die Ecke.

Webseite

 

 

Im Industriegebiet la Zorrera liegt die Tierklinik Costa de la Luz. Für ernste Fälle außerhalb der Öffnungszeiten und am Wochenende ist es die beste Anlaufstelle. Man zahlt allerdings am Wochenende einen kleinen Zuschlag für den Notdienst.

Webseite

 

 

Zoogeschäft

Die größten Zoogeschäfte in Conil sind der Agrostore und AgroConil. Der Agrostore liegt in der Av. Cañada Honda, Einfahrt Straße Los Pueblos blancos und AgroConil im Colorado an der Nationalstraße 340. Zentrumsnah gelegen ist ein kleineres  Zoogeschäft in der Str. Baleares, parallel zur Str. Carreteras. Wer im Hotel Hundefutter benötigt kann es sich liefern lassen. Frag an deiner Rezeption.

 

Hund entlaufen; Was nun?

Verlass dich in Spanien nicht auf den Chip. Manche Chipleser können die Chips anderer Regionen nicht erkennen. Trotzdem gibt es einige Geräte nach europäischer Norm, doch die hat meistens kein Tierarzt und bei der Polizei zweifel ich. Ein Halsband mit einer Plakete mit Telefonnumer ist sehr empfehlenswert. Denkt bitte auch an die Vorwahl. Keiner wird alle Länder ausprobieren.

Wenn der Hund trotzdem ausgebüchst, solltest du dich zuerst an die Polizei und an die Guardia Civil wenden. Danach empfehle ich dir, alle Tierärzte anzurufen oder zu besuchen und am besten ein Foto für sie kopieren. Sollte meiner mal abhauen, finde ich ihn in der Tür des Fleischers.

 

Hunderesidenz, ein heikles Thema.

Ich empfehle nur eine Hunderesidenz. Und zwar das Hilton mit 5 Sterne in Medina Sidonia. Ich habe leider sehr schlechte Erfahrung mit anderen Hundehotels gemacht. Mit 15Euro pro Nacht ist es nicht die günstigste, aber die Hunde haben dort die beste Betreuung. Wiesen mit Auslauf für den Tag und große Zimmer für die Nacht mit Klimaanlage im Sommer und Heizung im Winter.
Webseite Hundehotel Medina Sidonia
 



Es würde mich sehr freuen, dich beim Spaziergang zu treffen. Du erkennst mich an meiner Begleitung. Einen schwarzen Labrador und die kleine, eine wie eine schweizer Milchkuh gefleckte Breton Espagnol.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.